Exzenterschneckenpumpe

Eine Exzenterschneckenpumpe (PCP) ist eine Art Verdrängerpumpe, die für eine effiziente und schonende Flüssigkeitsübertragung entwickelt wurde. Sein einzigartiger spiralförmiger Rotor- und Statormechanismus erzeugt einen kontinuierlichen, nicht pulsierenden Fluss. Während sich der Rotor im Elastomer-Stator dreht, bilden sich Hohlräume, die sich entlang der Achse ausbreiten und viskose Flüssigkeiten mit minimaler Scherkraft vorantreiben. PCPs sind vielseitig einsetzbar und verarbeiten Substanzen von Flüssigkeiten bis hin zu halbfesten Stoffen, was sie ideal für Branchen wie Öl und Gas, Abwasserbehandlung und Lebensmittelverarbeitung macht. Ihre Fähigkeit, konstante Durchflussraten aufrechtzuerhalten, abrasive Materialien zu handhaben und reibungslos mit hochviskosen Flüssigkeiten zu arbeiten, zeichnet Exzenterschneckenpumpen in verschiedenen Anwendungen aus.

Bei SeFluid bieten wir eine Vielzahl von Exzenterschneckenpumpen an, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Unsere Pumpen sind bekannt für ihre Langlebigkeit, Energieeffizienz und die Fähigkeit, eine konstante Durchflussrate aufrechtzuerhalten, was sie zu einer zuverlässigen Wahl für jede Anwendung macht. Vertrauen Sie SeFluid für alle Ihre Anforderungen an Exzenterschneckenpumpen.

So funktioniert eine hygienische Kreiselpumpe

Eine hygienische Kreiselpumpe arbeitet nach dem Prinzip der Zentrifugalkraft, um Flüssigkeiten zu transportieren und gleichzeitig ein hohes Maß an Hygiene und Hygiene aufrechtzuerhalten. Hier ist eine vereinfachte Erklärung:

  1. Laufrad: Die Pumpe enthält ein Laufrad, das normalerweise aus Edelstahl mit einer polierten Oberfläche besteht, die den Hygienestandards entspricht. Wenn sich das Laufrad dreht, erzeugt es eine Zentrifugalkraft, die Flüssigkeit aus seiner Mitte nach außen drückt.
  2. Einlass: Die Flüssigkeit gelangt über einen hygienisch gestalteten Einlass in die Pumpe, der häufig bündig oder vertieft ausgeführt ist, um Totzonen zu minimieren, in denen sich Verunreinigungen ansammeln könnten.
  3. Spirale: Wenn die Flüssigkeit das Laufrad verlässt, gelangt sie in die Spirale (ein spiralförmiges Gehäuse), wo die Geschwindigkeitsenergie in Druckenergie umgewandelt wird. Die glatte, spaltenfreie Innenseite minimiert das Bakterienwachstum und ermöglicht eine einfache Reinigung.
  4. Robben: Die Pumpe verwendet spezielle Dichtungen wie Gleitringdichtungen oder Membrandichtungen, die den Anforderungen der Lebensmittel- oder Pharmaqualität entsprechen, um Leckagen oder Verunreinigungen zwischen der rotierenden Welle und dem stationären Pumpengehäuse zu verhindern.
  5. CIP-Kompatibilität: Ein Hauptmerkmal einer hygienischen Kreiselpumpe ist ihre Clean-in-Place (CIP)-Fähigkeit. Dies bedeutet, dass die Pumpe ohne Demontage gründlich gereinigt werden kann, indem Hochdruckwasser oder chemische Lösungen verwendet werden, die durch das System fließen, um alle Spuren von Produktrückständen zu entfernen.
  6. Demontage: Bei Bedarf sind die Komponenten für eine schnelle und einfache Demontage für eine gründlichere Inspektion, Wartung oder einen Austausch konzipiert. Schnellspannklemmen oder Schraubverbindungen sorgen dafür, dass bei Montage- und Demontagevorgängen keine Verschmutzung entsteht.
  7. Verbindungen: Alle Rohrverbindungen verwenden hygienische Fittings wie Tri-Clamp, DIN oder SMS, die eine sichere Abdichtung bieten und ein schnelles Anschließen und Trennen ohne Beeinträchtigung der Sauberkeit ermöglichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine hygienische Kreiselpumpe in Bezug auf die Fluiddynamik genauso funktioniert wie eine Standard-Kreiselpumpe, jedoch mit zusätzlichen Funktionen, die speziell entwickelt wurden, um während des gesamten Pumpvorgangs ein Höchstmaß an Hygiene aufrechtzuerhalten, was sie ideal für Branchen macht, in denen Reinheit und Hygiene von entscheidender Bedeutung sind.

Spezifikation

Hygienische Exzenterschneckenpumpe | SeFluid

Leistung: 0,37-7,5 kW
Kapazität: 1-30 m³/h
Förderhöhe: 8-36 m
Material: SS304, SS316

Funktionsprinzip der Exzenterschneckenpumpe

Eine Exzenterschneckenpumpe, auch PC-Pumpe oder Exzenterschneckenpumpe genannt, arbeitet nach dem Prinzip der Verdrängung. Es wird häufig zum Übertragen und Dosieren von Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Viskositäten verwendet, einschließlich scherempfindlicher, abrasiver und zäher Materialien. So funktioniert das:

  1. Rotor-Stator-Baugruppe: Das Herzstück einer Exzenterschneckenpumpe ist ihre Rotor-Stator-Anordnung. Der Rotor ist eine spiralförmige Metallschraube (mit einem oder mehreren Flügeln), die sich in einem präzise gefertigten, mit Gummi oder Elastomer ausgekleideten Stator dreht, der über einen etwas größeren spiralförmigen Hohlraum verfügt.

  2. Flow-Generierung: Wenn sich der Rotor im Stator dreht, entsteht eine Reihe kleiner Hohlräume mit festem Volumen, die sich vom Saugende bis zum Auslassende der Pumpe erstrecken. Diese Hohlräume bewegen sich entlang der Länge der Pumpe, ohne ihr Volumen zu verändern, und „quetschen“ so effektiv Flüssigkeit hindurch.

  3. Saugen und Entladen: Flüssigkeit tritt am Einlass in die Pumpe ein, füllt die zwischen Rotor und Stator gebildeten Hohlräume und wird durch die Rotation weitertransportiert. Die Hohlräume werden kleiner, wenn sie sich dem Auslassende nähern, wodurch die Flüssigkeit mit einer gleichmäßigen, kontinuierlichen Durchflussrate herausgedrückt wird.

  4. Geringe Scherung: Aufgrund der sanften Pumpwirkung minimieren Exzenterschneckenpumpen die Scherbeanspruchung der gepumpten Flüssigkeit und eignen sich daher für Anwendungen, bei denen die Aufrechterhaltung der Produktintegrität von entscheidender Bedeutung ist, wie z. B. die Lebensmittelverarbeitung oder chemische Aufschlämmungen.

  5. Selbstansaugend: Sie sind von Natur aus selbstansaugend und können je nach Bauart und Spiel zwischen Rotor und Stator Flüssigkeiten mit Feststoffen bis zu einer bestimmten Größe fördern.

  6. Geschwindigkeitskontrolle: Durch die Anpassung der Drehzahl des Rotors kann die Ausgangsdurchflussrate genau gesteuert werden, was präzise Dosier- und Dosiervorgänge ermöglicht.

  7. Dichtungsloses Design: Die dichtungslose Konstruktion von Exzenterschneckenpumpen macht herkömmliche mechanische Dichtungen überflüssig, was den Wartungsaufwand reduziert und Leckagen verhindert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Exzenterschneckenpumpe durch die Schaffung einer Reihe fortschreitender Hohlräume zwischen Rotor und Stator funktioniert, die Flüssigkeit gleichmäßig und sanft vom Saugende zum Auslassende transportieren, ohne dass es zu erheblichen Unruhen oder einer Verschlechterung der Flüssigkeitseigenschaften kommt.

Merkmale der hygienischen Exzenterschneckenpumpe von SeFluid

Die hygienische Exzenterschneckenpumpe von SeFluid ist eine hochmoderne Flüssigkeitshandhabungslösung, die über eine Reihe fortschrittlicher Funktionen verfügt und so konzipiert ist, dass sie den strengsten Hygieneanforderungen in verschiedenen Branchen gerecht wird. Hier sind einige Schlüsselattribute:

  1. Geringe Trägheitskraft: Die rotierenden Teile der SeFluid-Pumpe weisen geringe Trägheitskräfte auf und sind daher ideal für Hochgeschwindigkeitsbetriebe geeignet, ohne dass die Effizienz oder Stabilität beeinträchtigt wird.
  2. Reduzierte Empfindlichkeit: Im Gegensatz zu vielen anderen Rotationspumpen weist dieses Modell eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber eindringenden Gas- und Schmutzverunreinigungen auf und gewährleistet so eine gleichbleibende Leistung auch in anspruchsvollen Umgebungen.
  3. Reibungsloser Durchfluss und Vibrationskontrolle: Es sorgt für einen gleichmäßigen und kontinuierlichen Durchfluss mit minimalen Vibrationen und Geräuschen und gewährleistet einen reibungslosen Betrieb ohne Endströmungspulsation und Pulsatilität.
  4. Bidirektionaler Betrieb: Diese hygienische Pumpe bietet sowohl Vorwärts- als auch Rückwärtslaufrichtung und ermöglicht so einen vielseitigen Einsatz und Flexibilität bei der Prozessgestaltung.
  5. Mehrphasen-Handhabungsfähigkeit: Es eignet sich hervorragend zum Pumpen mehrphasiger Flüssigkeiten mit einer Mischung aus Flüssigkeiten, Gasen und Feststoffen und stellt seine robuste Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis.
  6. Außergewöhnliche Saugkraft und Selbstansaugung: Mit seinen hervorragenden Saug- und Selbstansaugfähigkeiten kann er mühelos verschiedene Flüssigkeiten und Schlämme verarbeiten, was die Gesamtproduktivität steigert und Ausfallzeiten reduziert.
  7. Sanitärdesign: Die Exzenterschneckenpumpe von SeFluid erfüllt strenge Hygienestandards und verfügt über eine Blitzschutzabdeckung, die vor Kontaminationsrisiken schützt und ein Höchstmaß an Hygiene gewährleistet.
  8. Hohe Viskosität und feste Handhabung: Es ist in der Lage, Flüssigkeiten mit Viskositäten von bis zu 50.000 cps zu pumpen und Feststoffgehalte von bis zu 50 % zu bewältigen, was seine Kompetenz bei der Verarbeitung von viskosen und mit Partikeln beladenen Materialien unter Beweis stellt.
  9. Großer Druck- und Durchflussbereich: Die Pumpe bietet einen breiten Betriebsbereich mit Drücken von etwa 340 kgf/cm² (oder 3,4 MPa) und Durchflussraten von bis zu 18600 cm³/min (oder 18,6 l/min) und ist für eine Vielzahl von Anwendungen und Prozessanforderungen geeignet.
  10. Isolationsfunktion: Die spiralförmige Dichtungsleitung trennt die Ansaug- und Auslasshohlräume effektiv, ähnlich einem Ventil, bietet hervorragende Isolationseigenschaften und verhindert Kreuzkontaminationen innerhalb des Systems. Diese Eigenschaft unterstreicht die Eignung der Pumpe für hygienische Prozesse, bei denen Sterilität von größter Bedeutung ist.

Insgesamt stellt die hygienische Exzenterschneckenpumpe von SeFluid eine herausragende technische Errungenschaft dar, die leistungsstarke Funktionalität mit außergewöhnlichem hygienischem Design vereint, um den strengen Anforderungen der heutigen Industriesektoren gerecht zu werden, die präzise, ​​effiziente und kontaminationsfreie Lösungen für den Flüssigkeitstransfer erfordern.

Anwendungen der Exzenterschneckenpumpe

Exzenterschneckenpumpen (PCPs) haben aufgrund ihrer einzigartigen Fähigkeit, viskose, scherempfindliche und abrasive Flüssigkeiten mit hoher Effizienz und geringer Pulsation zu fördern, ein breites Anwendungsspektrum. Hier sind einige Schlüsselbereiche, in denen sie häufig verwendet werden:

  1. Öl- und Gasindustrie:
    • Künstlicher Auftrieb: PCPs werden häufig in Ölquellen als Methode des künstlichen Auftriebs eingesetzt, insbesondere bei der Schwerölförderung oder bei Bohrlöchern, die große Mengen Sand und andere Feststoffe produzieren.
    • Transfer von produziertem Wasser: Sie können produziertes Wasser, das große Mengen an Feststoffen und Chemikalien enthalten kann, effizient von der Bohrstelle transportieren.
    • Frac-Flüssigkeitstransfer: Bei Fracking-Vorgängen können sie Bohrschlämme und Frac-Flüssigkeiten mit kontrollierten Durchflussraten pumpen.
  2. Abwasserbehandlung:
    • Schlammhandhabung: PCPs bewegen aufgrund ihrer sanften Pumpwirkung effektiv dicken Schlamm und Abwasser, ohne dass es zu einer Verschlechterung kommt.
  3. Lebensmittelverarbeitung:
    • Fruchtmark, Säfte und Saucen: Sie können hochviskose Lebensmittel wie Tomatenmark, Marmelade und Fruchtmark verarbeiten, ohne die Produktintegrität zu beeinträchtigen.
    • Milchprodukte: Wird zum Umfüllen und Dosieren von Käsebruch, Joghurt und anderen Milchprodukten verwendet, die eine schonende Handhabung erfordern.
  4. Chemieindustrie:
    • Übertragung viskoser Chemikalien: PCPs werden zum Dosieren, Dosieren und Übertragen hochviskoser Chemikalien, Pasten und Schlämme verwendet.
  5. Pharmaindustrie:
    • Arzneimittelformulierungen: Sie eignen sich für den Umgang mit empfindlichen Arzneimittelformulierungen und Suspensionen, die eine sorgfältige Verarbeitung erfordern.
  6. Landwirtschaft:
    • Güllehandhabung: Für den Transport tierischer Abfälle mit hohem Feststoffgehalt bieten Exzenterschneckenpumpen eine zuverlässige Lösung.
  7. Bergbau:
    • Mineralverarbeitung: Sie können Schlämme pumpen, die feine Partikel enthalten, wie z. B. Rückstände, Konzentrate oder Laugungslösungen.
  8. Papier- und Zellstoffindustrie:
    • Schlammtransport: PCPs werden zum Transport von Zellstoff und anderen viskosen Materialien während des Papierherstellungsprozesses verwendet.
  9. Farben und Beschichtungen:
    • Materialtransfer: Diese Pumpen eignen sich effektiv für den präzisen Transfer von viskosen Farb- und Beschichtungsmaterialien.
  10. Biogasproduktion:
    • Gärresttransfer: In Biogasanlagen werden PCPs verwendet, um den Gärrest zu pumpen, ein Nebenprodukt der anaeroben Vergärung, das hochviskos ist und faseriges Material enthalten kann.

Im Allgemeinen sind Exzenterschneckenpumpen aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Robustheit ideal für anspruchsvolle Aufgaben im Flüssigkeitstransport in verschiedenen Branchen geeignet.

Angebotsanfrage

Sprechen Sie jetzt mit uns!

Wir empfehlen Ihnen dringend, entweder auf den untenstehenden QR-Code zu klicken oder ihn zu scannen, um direkt mit unseren Vertriebsingenieuren zu sprechen, damit wir Ihnen helfen können, die am besten geeigneten Produkte für Ihre Anwendungsanforderungen zu finden.

Ähnliches Produkt

Doppelschneckenpumpe Held | SeFluid

Doppelschneckenpumpe

Doppelschneckenpumpen sind Verdrängerpumpen, die häufig für die Förderung von Flüssigkeiten mit hoher Viskosität oder mit Feststoffen verwendet werden.

Mehr lesen "
Hygienische Exzenterschneckenpumpe Hero – SeFluid

Exzenterschneckenpumpe

Die Sanitärschneckenpumpe ist eine Art Verdrängerpumpe. Seine Hauptbestandteile sind ein Schraubenrotor und eine Schraubenbuchse. SeFluid eignet sich hervorragend für die Herstellung.

Mehr lesen "
Sanitär-Sinuspumpe | Sinuspumpe | SeFluid

Sinusförmige Pumpe

Hygienische Sinuspumpe aus Edelstahl von SeFluid, ideal für Anwendungen mit hoher Viskosität oder Scherempfindlichkeit. Gut für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Mehr lesen "
Spaltrohrmotorpumpe 2 | SeFluid

Spaltrohrmotorpumpe

Die Spaltrohrmotorpumpe von SeFluid kann ohne Leckage arbeiten, benötigt kein Schmiermittel und keine Dichtung, ist geräuscharm und hat niedrige Wartungskosten, verschiedene Typen.

Mehr lesen "
Sanitär-CAM-Rotorpumpe_2

Drehkolbenpumpe

Hygienische Drehkolbenpumpe aus Edelstahl, mit hoher Präzision, langer Lebensdauer, einfach zu bedienen. Gut für Chemikalien, Lebensmittel, Pharmazie, Getränke und Kosmetika.

Mehr lesen "

Folgen Sie uns

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihnen innerhalb eines Tages antworten. Sie können auch auf folgende Weise direkt mit uns sprechen:

WhatsApp
WhatsApp
Telegram
Telegram
WeChat
WeChat