Peristaltische Schlauchpumpe

SeFluid ist ein führender Hersteller von peristaltischen Schlauchpumpen in China. Wir halten uns an die höchsten Produktqualitätsstandards. Darüber hinaus gewährleisten wir während der lebenslangen Nutzung unserer Produkte einen umfassenden technischen Kundendienst, um den Benutzern Vertrauen und Zufriedenheit zu bieten.

ÜBERSICHT PERISTALTISCHE SCHLAUCHPUMPE

Die peristaltische Schlauchpumpe ist eine Art leckagefreie Verdrängerpumpe, die einen flexiblen Schlauch zusammendrückt und wieder freigibt, um einen Durchfluss zu erzeugen. Es verwendet einen rotierenden Mechanismus mit Rollen oder Schuhen, die den Schlauch gegen ein festes Gehäuse oder eine feste Schiene drücken und so eine Reihe von Verschlüssen erzeugen, die sich entlang der Länge des Schlauchs bewegen. Mit fortschreitendem Verschluss wird die im Schlauch eingeschlossene Flüssigkeit nach vorne gedrückt. Aufgrund des besonderen Funktionsprinzips wird sie von Anwendern auch als Schlauchpumpe oder Quetschpumpe bezeichnet.

So funktioniert die peristaltische Schlauchpumpe

Eine peristaltische Schlauchpumpe funktioniert nach einem einfachen, aber effektiven Prinzip: Sie verwendet Rollen oder Schuhe, um einen flexiblen Schlauch oder ein flexibles Rohr zusammenzudrücken und so eine Reihe positiver Verdrängungen zur Flüssigkeitsbewegung zu erzeugen. Hier ist eine Aufschlüsselung, wie es funktioniert:

  1. Flexibler Schlauch oder Schlauch: Die Pumpe enthält einen flexiblen Schlauch oder Schlauch aus Materialien wie Silikon, Gummi oder Thermoplasten. Dieser Schlauch ist der einzige Teil der Pumpe, der mit der geförderten Flüssigkeit in Kontakt kommt.

  2. Rollen oder Schuhe: Im Inneren der Pumpe befinden sich typischerweise Rollen oder Schuhe, die um den Umfang des Schlauchs angeordnet sind. Diese Rollen können motorisch oder mechanisch angetrieben sein.

  3. Kompression: Wenn sich die Rollen drehen, drücken sie den flexiblen Schlauch gegen ein starres Gehäuse oder eine starre Schiene. Durch diese Kompression entsteht eine Reihe versiegelter Kammern entlang der Länge des Schlauchs.

  4. Flüssige Bewegung: Wenn eine Kammer komprimiert wird, verringert sich das Volumen des Schlauchs, wodurch die Flüssigkeit im Inneren gezwungen wird, sich vorwärts zu bewegen. Während sich die Rollen weiter drehen, bewegen sie sich entlang der Länge des Schlauchs und komprimieren und erweitern nacheinander jede Kammer.

  5. Kontinuierlicher Fluss: Durch die sequentielle Kompression und Ausdehnung des Schlauchs entsteht ein pulsierender Flüssigkeitsstrom. Durch Anpassen der Geschwindigkeit der Rollen und der Größe des Schlauchs kann die Pumpe die Durchflussrate und den Druck der Flüssigkeit steuern.

  6. Kein Kontakt mit Pumpenkomponenten: Da die Flüssigkeit nur mit der Innenfläche des Schlauchs in Kontakt kommt, besteht ein minimales Risiko einer Kontamination oder Beschädigung der Pumpenkomponenten. Dadurch eignen sich Peristaltikpumpen zum Pumpen empfindlicher oder abrasiver Flüssigkeiten sowie für Anwendungen, die sterile Bedingungen erfordern.

Insgesamt bietet das Design der peristaltischen Schlauchpumpe mehrere Vorteile, darunter sanfte Pumpwirkung, Selbstansaugfähigkeit und die Möglichkeit, problemlos viskose, scherempfindliche oder abrasive Flüssigkeiten zu handhaben.

Video abspielen über Peristaltikpumpenschlauch | SeFluid

Spezifikation

Industrielle peristaltische Schlauchpumpe | SeFluid
  • Druck: 0,8–1,6 MPa
  • Kapazität: 60-80000 l/h
  • Schlauchdurchmesser: 10-125 mm
  • Schlauchmaterial: NR, EPDM, NBR, CSM

Vorteile der industriellen peristaltischen Schlauchpumpe

Industrielle peristaltische Schlauchpumpen bieten mehrere Vorteile, die sie zu einer beliebten Wahl für verschiedene Anwendungen in allen Branchen machen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  1. Sanfte Pumpwirkung: Peristaltische Pumpen sorgen für eine sanfte Pumpwirkung, da die Flüssigkeit nur mit der Innenfläche des Schlauchs oder Rohrs in Kontakt kommt. Diese Eigenschaft macht sie ideal für den Umgang mit scherempfindlichen Flüssigkeiten, empfindlichen Substanzen und Flüssigkeiten, die Feststoffe enthalten, ohne das Produkt zu beschädigen oder zu verändern.

  2. Vielseitigkeit: Diese Pumpen können ein breites Spektrum an Flüssigkeiten fördern, darunter korrosive Chemikalien, abrasive Schlämme, viskose Flüssigkeiten und sogar Flüssigkeiten mit suspendierten Feststoffen. Die Kompatibilität der Pumpenmaterialien mit verschiedenen Flüssigkeiten lässt sich leicht an die spezifischen Anforderungen der Anwendung anpassen.

  3. Selbstansaugend: Peristaltische Pumpen sind in der Regel selbstansaugend, was bedeutet, dass sie ein Vakuum erzeugen und Flüssigkeit in die Pumpe ansaugen können, ohne dass eine manuelle Ansaugung oder zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist. Diese Funktion vereinfacht den Betrieb und die Wartung, insbesondere bei Anwendungen, bei denen die Pumpe möglicherweise häufig gestartet und gestoppt werden muss.

  4. Reversibler Betrieb: Viele industrielle Peristaltikpumpen bieten einen reversiblen Betrieb, sodass die Richtung des Flüssigkeitsflusses einfach geändert werden kann. Diese Funktion ist nützlich für Anwendungen, die bidirektionales Pumpen erfordern, oder zum Beseitigen von Verstopfungen durch Rückwärtslauf der Pumpe.

  5. Trockenlauf- und Trockenlaufschutz: Peristaltische Pumpen können für kurze Zeit trocken laufen, ohne dass die Pumpe oder die gepumpte Flüssigkeit beschädigt wird. Darüber hinaus verfügen einige Modelle über Trockenlaufschutzsysteme, die die Pumpe bei Flüssigkeitsmangel automatisch abschalten und so Schäden an den Pumpenkomponenten verhindern.

  6. Präziser und wiederholbarer Durchfluss: Peristaltische Pumpen bieten eine präzise Steuerung der Durchflussraten und eignen sich daher für Anwendungen, bei denen eine genaue Dosierung erforderlich ist. Der Verdrängungspumpenmechanismus sorgt für konstante Durchflussraten, selbst bei unterschiedlichen Flüssigkeitsviskositäten oder Systemdrücken.

  7. Minimaler Wartungsaufwand: Schlauchpumpen haben im Vergleich zu anderen Pumpentypen ein einfaches Design mit weniger beweglichen Teilen, was den Wartungsbedarf verringert und Ausfallzeiten minimiert. Da die gepumpte Flüssigkeit außerdem nur die Innenfläche des Schlauchs oder Rohrs berührt, besteht nur ein minimales Risiko einer Kontamination oder eines Komponentenverschleißes.

  8. Hygienisches und steriles Pumpen: Das Design von Peristaltikpumpen ermöglicht eine einfache Sterilisation und Reinigung und eignet sich daher für hygienische und sterile Anwendungen in Branchen wie Pharmazie, Biotechnologie und Lebensmittelverarbeitung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass industrielle peristaltische Schlauchpumpen effiziente, zuverlässige und kostengünstige Pumplösungen für ein breites Spektrum von Flüssigkeitshandhabungsanwendungen bieten, was sie für viele Branchen zur bevorzugten Wahl macht.

Welchen Flüssigkeitsbereich kann eine Peristaltikpumpe bewältigen?

Eine peristaltische Schlauchpumpe kann ein breites Spektrum an Flüssigkeiten bewältigen, von Wasser bis hin zu nahezu pulverförmigen Materialien. Es eignet sich besonders für Medien mit mangelnder Fließfähigkeit, wie z. B. Schlamm, und ist daher die optimale Wahl, wenn der Flüssigkeitsgehalt des Mediums ein kritischer Faktor ist.

Fluidity-Reihe industrieller peristaltischer Schlauchpumpen | SeFluid

Welche Flüssigkeitstypen kann eine peristaltische Schlauchpumpe verarbeiten?

Peristaltische Schlauchpumpen sind bekannt für ihre Vielseitigkeit und Fähigkeit, ein breites Spektrum an Flüssigkeiten zu fördern. Aufgrund ihrer sanften Pumpwirkung und der Fähigkeit, sowohl korrosive als auch nicht korrosive Flüssigkeiten zu fördern, werden sie häufig in verschiedenen Branchen und Anwendungen eingesetzt. Hier sind einige Flüssigkeitstypen, die peristaltische Schlauchpumpen normalerweise verarbeiten können:

  • Schleifflüssigkeiten: Peristaltische Schlauchpumpen eignen sich für die Förderung einer Vielzahl von Flüssigkeiten, darunter Wasser, Chemikalien, Lösungsmittel, Säuren, Basen, Öle, Schlämme, Suspensionen und viskose Flüssigkeiten.
  • Ideal für scherempfindliche Flüssigkeiten: Die Pumpen sind schonend und bieten ein Pumpen mit geringer Scherung, wodurch sie für die Förderung scherempfindlicher Flüssigkeiten wie Pharmazeutika, Biotech-Produkte, Lebensmittel und Getränke sowie empfindliche Emulsionen geeignet sind.
  • Hochviskose Flüssigkeiten: Die Pumpen sind in der Lage, Flüssigkeiten mit hoher Viskosität zu pumpen, einschließlich dicker und klebriger Substanzen wie Klebstoffe, Pasten, Gele und Cremes.
  • Gefährliche und ätzende Flüssigkeiten: Dieser Pumpentyp bietet eine hervorragende chemische Beständigkeit und eignet sich daher für den Umgang mit gefährlichen und korrosiven Flüssigkeiten wie Säuren, Laugen, Lösungsmitteln und aggressiven Chemikalien.
  • Saubere Flüssigkeiten: Peristaltische Schlauchpumpen können saubere Flüssigkeiten wie Wasser, Getränke, Säfte und flüssige Lebensmittel fördern.

Merkmale der industriellen peristaltischen Schlauchpumpenserie von SEP

Im Vergleich zu anderen internationalen Peristaltikpumpenmarken weisen unsere Produkte viele einzigartige Merkmale auf. Dies macht die Produkte von SeFluid im Vergleich zu den Produkten der Konkurrenz wettbewerbsfähiger. Durch die langjährige Marktentwicklung haben wir immer mehr Nutzer gewonnen.

Langlebiger Schlauch

Ein Schlauch ist die Kernkomponente einer industriellen peristaltischen Schlauchpumpe. Im Allgemeinen besteht der Schlauch aus drei Schichten: der Innenschicht, der Mittelschicht und der Außenschicht. Die Schläuche von SeFluid haben eine Innenschicht aus Spezialgummi. Der hochwertige Innengummi ist speziell für Anwendungen mit korrosiven und abrasiven Flüssigkeiten konzipiert. Die Mittelschicht besteht zur Verstärkung aus hochwertigem Nylon, wodurch der Schlauch Drücken bis zu 16 bar standhält und eine hervorragende Ermüdungsfestigkeit bietet.

Die Außenschicht besteht aus hochwertigem, verschleißfestem Gummi, das den Schlauch verstärkt und seine Verschleißfestigkeit erhöht, sodass er häufigem Rollen und hohen durch Reibung entstehenden Temperaturen standhält. Darüber hinaus verwendet SeFluid hochpräzise Geräte zur Bearbeitung jedes Schlauchs, um eine perfekte Passform für die Pumpe zu gewährleisten.

Kein Schmiermittel erforderlich

Auf dem aktuellen Markt verwenden die meisten Hersteller industrieller peristaltischer Schlauchpumpen einen Gleitschuh als Quetschvorrichtung. Der Kontakt zwischen der Quetschvorrichtung und dem Schlauch ist mit Gleitreibung verbunden und erfordert eine große Menge Schmiermittel, um Schäden am Schlauch zu vermeiden. Benutzer müssen dieses Schmiermittel nach längerem Gebrauch oder beim Austausch des Schlauchs ersetzen, ein umständlicher, zeitaufwändiger und kostspieliger Vorgang. Darüber hinaus kann ausgetauschtes Schmiermittel möglicherweise die Umwelt verunreinigen.

Sobald ein Schlauch das Ende seiner Lebensdauer erreicht, kann es unerwartet zu einem Bruch kommen. Dann könnte Schmierstoff in die Förderflüssigkeit eindringen und insbesondere in Branchen wie der Pharma- oder Lebensmittelindustrie zu schwerwiegenden Verunreinigungen führen.

Die Pumpen von SeFluid verwenden jedoch Rollen als Quetschvorrichtung und ersetzen so die Gleitreibung durch Rollreibung. Dadurch entfällt der Bedarf an Schmiermitteln, was zu geringeren Wartungskosten, einem einfacheren Schlauchwechsel, kürzeren Ausfallzeiten und keinem Risiko einer Umweltverschmutzung führt.

Hochleistungsgetriebe

Das Getriebe ist ein weiterer entscheidender Bestandteil der Schlauchpumpe und beeinflusst maßgeblich deren Lebensdauer. Es erhöht das Drehmoment der zentralen Welle, indem es die Motordrehzahl reduziert und den Pumpenrotor antreibt, um den Schlauch zu komprimieren und das Material zu transportieren.

SeFluid-Pumpen verwenden Getriebe erstklassiger Marken, die für ihre geringe Größe, ihr hohes Drehmoment, ihre lange Lebensdauer und ihren leisen Betrieb bekannt sind. Jedes Getriebe wird vor der Auslieferung sorgfältig reguliert und getestet, um sicherzustellen, dass die Pumpen während ihrer gesamten Lebensdauer zuverlässig funktionieren, ohne dass besondere oder zusätzliche Wartung erforderlich ist.

Anwendungen der peristaltischen Schlauchpumpe

Peristaltische Schlauchpumpen finden aufgrund ihrer einzigartigen Vorteile, wie z. B. sanfter Pumpwirkung, Fähigkeit zur Förderung einer breiten Palette von Flüssigkeiten und ausgezeichneter chemischer Beständigkeit, eine Vielzahl von Anwendungen in verschiedenen Branchen. Hier sind einige häufige Anwendungen von peristaltischen Schlauchpumpen:

  1. Pharmaindustrie: Sie dienen der kontaminationsfreien Förderung und Dosierung sensibler pharmazeutischer Produkte, darunter Medikamente und Impfstoffe.

  2. Nahrungsmittel-und Getränkeindustrie: Ideal zum Pumpen einer Vielzahl von Lebensmitteln wie Soßen, Sirupen und Getränken, ohne deren Geschmack oder Qualität zu verändern.

  3. Chemische Verarbeitung: Effektiv für den Umgang mit korrosiven und aggressiven Chemikalien, Lösungsmitteln und Säuren in Prozessen, die eine präzise Dosierung und Förderung erfordern.

  4. Umwelttechnologie: Wird in Kläranlagen zur kontrollierten Dosierung von Chemikalien und zum Transfer von Schlamm verwendet.

  5. Medizinische und Laborforschung: Wird für die präzise und schonende Handhabung von Proben, Reagenzien und anderen Laborflüssigkeiten verwendet.

  6. Kosmetikindustrie: Geeignet für die Übertragung von Cremes, Lotionen und anderen Kosmetikprodukten, ohne deren Eigenschaften zu beeinträchtigen.

  7. Farben- und Tintenherstellung: Kann hochviskose Materialien wie Farben, Beschichtungen und Tinten pumpen.

  8. Landwirtschaft: Wird zur kontrollierten und präzisen Dosierung von Düngemitteln, Pestiziden und anderen Agrochemikalien verwendet.

  9. Bergbau: Wird beim Transport von Schlämmen und anderen abrasiven Materialien im Bergbau eingesetzt.

  10. Petrochemische Industrie: Wird für den sicheren und zuverlässigen Transport von Erdölprodukten und anderen gefährlichen Materialien verwendet.

  11. Wasserversorgung: Wird für die Dosierung von Wasseraufbereitungschemikalien und den Transfer von sauberem Wasser in verschiedenen Prozessen verwendet.

  12. Zellstoff- und Papierindustrie: Effektiv bei der Handhabung dicker und viskoser Substanzen, die bei der Papierherstellung verwendet werden.

Peristaltische Schlauchpumpen werden wegen ihrer Fähigkeit geschätzt, die Integrität der gepumpten Flüssigkeit aufrechtzuerhalten, was sie zu einer vielseitigen Wahl für viele Anwendungen macht, bei denen Produktqualität und -sicherheit von größter Bedeutung sind.

Angebotsanfrage

Sprechen Sie jetzt mit uns

Wir empfehlen Ihnen dringend, entweder auf den untenstehenden QR-Code zu klicken oder ihn zu scannen, um direkt mit unseren Vertriebsingenieuren zu sprechen, damit wir Ihnen helfen können, die am besten geeigneten Produkte für Ihre Anwendungsanforderungen zu finden.

Verwandte Produkte

Die Inline-Hochscherpumpe ist eine Maschine, die sich hervorragend zum hocheffizienten Feinmischen und Homogenisieren eignet. Es ist hygienisch und verfügt über eine starke Selbstansaugfähigkeit.
Hygienische Drehkolbenpumpe aus Edelstahl, mit hoher Präzision, langer Lebensdauer, einfach zu bedienen. Gut für Chemikalien, Lebensmittel, Pharmazie, Getränke und Kosmetika.
Die Spaltrohrmotorpumpe von SeFluid kann ohne Leckage arbeiten, benötigt kein Schmiermittel und keine Dichtung, ist geräuscharm und hat niedrige Wartungskosten, verschiedene Typen.
Hygienische Sinuspumpe aus Edelstahl von SeFluid, ideal für Anwendungen mit hoher Viskosität oder Scherempfindlichkeit. Gut für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.
Doppelschneckenpumpen sind Verdrängerpumpen, die häufig für die Förderung von Flüssigkeiten mit hoher Viskosität oder mit Feststoffen verwendet werden.
Flexible Impellerpumpe eines chinesischen Herstellers mit hoher Effizienz, schneller Lieferung und strenger Qualitätskontrolle für verschiedene Branchen.

Folgen Sie uns

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihnen innerhalb eines Tages antworten. Sie können auch auf folgende Weise direkt mit uns sprechen:

WhatsApp
WhatsApp
Telegram
Telegram
WeChat
WeChat