Contents

Eine Spaltrohrmotorpumpe ist eine kompakte, hermetisch abgedichtete Einheit, die sowohl die Pumpe als auch den Motor in einem einzigen Gehäuse vereint. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pumpen ist keine externe Wellendichtung erforderlich, was den Wartungsaufwand reduziert und das Risiko von Flüssigkeitslecks minimiert. Dieses Design erhöht die Effizienz und eignet sich daher für Anwendungen in Branchen wie der chemischen Verarbeitung und der Pharmaindustrie. Die abgedichtete Konstruktion gewährleistet einen sicheren Einschluss potenziell gefährlicher Flüssigkeiten und trägt so zur Umweltsicherheit bei. Aufgrund ihrer kompakten Form und Zuverlässigkeit eignen sich Spaltrohrmotorpumpen ideal für den Einsatz in beengten Räumen, wo Platzoptimierung und leckagefreier Betrieb unerlässlich sind.

Spaltrohrmotorpumpenprodukt | SeFluid

Specification

Max Power: 315 kW
Max Capacity: 800 m³/h
Flow Head: Max. 800m
Max Temperature: 450℃

How a canned motor pump works

A canned motor pump, also known as a hermetic seal pump or enclosed impeller pump, is a specialized type of centrifugal pump that integrates the pump and motor into a single, sealed unit. This design eliminates the need for a traditional mechanical shaft seal and prevents leaks from occurring in high-pressure, hazardous, or pure fluid applications. Here’s how a canned motor pump operates:

  1. Versiegelte Konstruktion: Das Herzstück einer Spaltrohrmotorpumpe ist ihre vollständig geschlossene Bauweise. Der Rotor der Pumpe (einschließlich des Laufrads) befindet sich zusammen mit den Statorwicklungen des Elektromotors in einem hermetisch verschlossenen Behälter. Es besteht kein direkter Kontakt zwischen den rotierenden und stationären Teilen außerhalb dieses Gehäuses.
  2. Schmierung: Das Innenspiel ist sehr gering und die Lager werden entweder durch die gepumpte Flüssigkeit selbst oder durch ein spezielles Ölsystem innerhalb der Spaltrohreinheit geschmiert. Bei einigen Konstruktionen kühlt und schmiert die gepumpte Flüssigkeit die Motorkomponenten.
  3. Wärmeableitung: Aufgrund der fehlenden externen Belüftung muss die im Betrieb entstehende Wärme über das Fördermedium oder über Leitung durch das Motorgehäuse an die Umgebung abgeführt werden. Einige Pumpen verfügen möglicherweise über zusätzliche Kühlfunktionen wie Kühlmäntel oder Wärmetauscher.
  4. Drehung: Wenn Strom an die Motorwicklungen angelegt wird, bewirkt das Magnetfeld, dass sich der Rotor dreht. Wenn sich der Rotor dreht, treibt er das angebrachte Laufrad an, das wiederum eine Zentrifugalkraft erzeugt, um die Flüssigkeit zu bewegen.
  5. Leckageprävention: Da keine Wellendichtungen vorhanden sind, ist das Risiko von Undichtigkeiten aufgrund von Dichtungsversagen ausgeschlossen. Dadurch sind Spaltrohrmotorpumpen ideal für die Förderung giftiger, brennbarer oder teurer Flüssigkeiten, bei denen selbst kleinste Lecks erhebliche Risiken oder Verluste mit sich bringen können.
  6. Überwachung: Um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen, verfügen Spaltrohrmotorpumpen häufig über integrierte Überwachungssysteme wie Temperatursensoren, Vibrationswächter und Drucksensoren.
  7. Wartung: Spaltrohrmotorpumpen erfordern im Allgemeinen weniger Wartung als herkömmliche Pumpen, da sie über weniger Verschleißteile und keine auszutauschenden Wellendichtungen verfügen. Wenn jedoch Reparaturen erforderlich sind, sind in der Regel umfangreichere Demontagearbeiten und spezielle Fachkenntnisse erforderlich. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Spaltrohrmotorpumpe Pumpe und Motor in einer einzigen hermetisch abgedichteten Einheit vereint, wobei Magnetkräfte zum Antrieb des Laufrads genutzt werden und gleichzeitig ein leckagefreier Betrieb gewährleistet wird, wodurch sie für anspruchsvolle und kritische Anwendungen geeignet sind.

Vorteile

Spaltrohrmotorpumpen bieten gegenüber herkömmlichen Kreiselpumpen eine Reihe einzigartiger Vorteile, insbesondere bei Anwendungen, bei denen Zuverlässigkeit, Sicherheit und Umweltaspekte im Vordergrund stehen. Hier sind einige wichtige Vorteile:
  • Leckagefreier Betrieb: Der bedeutendste Vorteil ist der Wegfall mechanischer Wellendichtungen, die bei herkömmlichen Pumpen häufige Fehlerquellen darstellen. Da Spaltrohrmotorpumpen über keine externen Dichtungen verfügen, garantieren sie keine Leckage und eignen sich daher ideal für den Umgang mit gefährlichen, giftigen oder teuren Flüssigkeiten, die nicht in die Umwelt gelangen dürfen.
  • Hohe Zuverlässigkeit: Durch den Wegfall externer Wellendichtungen wird das Risiko von Pumpenausfällen aufgrund von Dichtungsverschleiß, Undichtigkeiten oder Ausfällen erheblich reduziert. Dies führt zu einer erhöhten Betriebszeit und Gesamtzuverlässigkeit der Ausrüstung.
  • Sicherheitsverbesserungen: Spaltrohrmotorpumpen werden häufig in kritischen Prozessen eingesetzt, bei denen die Flüssigkeitsaufnahme von entscheidender Bedeutung ist. Im Falle eines internen Fehlers bleibt die gepumpte Flüssigkeit im hermetisch verschlossenen Behälter enthalten, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Unfällen, Bränden oder Explosionen durch Flüssigkeitslecks verringert wird.
  • Geringer Wartungsaufwand: Da diese Pumpen weniger bewegliche Teile haben und keine Wellendichtungen warten müssen, sind sie deutlich wartungsärmer als ihre Gegenstücke. Darüber hinaus arbeiten sie mit reduziertem Vibrations- und Geräuschpegel, was zu einer längeren Lebensdauer beiträgt.
  • Effizienz: Aufgrund ihrer kompakten Bauweise und der direkten Kopplung zwischen Motor und Laufrad weisen Spaltrohrmotorpumpen typischerweise eine hohe Energieeffizienz auf. Darüber hinaus kann die während des Betriebs erzeugte Wärme über die gepumpte Flüssigkeit selbst abgeführt werden, was die betriebliche Effizienz weiter steigert.
  • Temperaturkontrolle: Bei vielen Konstruktionen kann die gepumpte Flüssigkeit auch als Kühlmittel für den Motor dienen und sorgt so für eine integrierte Temperaturregelung, die die Lagerlebensdauer verlängert und sichere Betriebsbedingungen gewährleistet.
  • Vielseitigkeit: Canned motor pumps can handle a wide variety of fluids, from cryogenic liquids to hot, aggressive chemicals, and can work at both high and low pressures. They’re suitable for applications across various industries including nuclear, petrochemical, pharmaceuticals, and food processing.
  • Überwachungsfunktionen: Viele Modelle sind mit fortschrittlichen Überwachungssystemen ausgestattet, die Temperatur-, Vibrations- und Druckänderungen erkennen und so potenzielle Probleme frühzeitig erkennen, bevor sie zu größeren Problemen führen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Spaltrohrmotorpumpen erhöhte Sicherheit, verbesserte Zuverlässigkeit, geringere Wartungskosten und höhere Effizienz bieten, was sie zur bevorzugten Wahl in Umgebungen macht, in denen Leckagevermeidung und Prozessintegrität von entscheidender Bedeutung sind.

Merkmale der Spaltrohrmotorpumpen von SeFluid

  1. Luftfreier Betrieb: SeFluid’s canned motor pumps ensure no ingress of external air, making them ideal for vacuum-operated systems and handling liquids that exhibit adverse reactions upon contact with atmospheric air.

  2. Absolute Auslaufsicherheit: Diese Pumpen garantieren eine völlig leckagefreie Leistung und eignen sich daher perfekt für die Förderung von brennbaren und explosiven Flüssigkeiten, giftigen Substanzen, ätzenden Chemikalien sowie wertvollen Flüssigkeiten, die eine absolute Eindämmung erfordern.

  3. Wellenlose Konstruktion für extreme Bedingungen: Mit einem wellenlosen Design sind sie auf Hochdruckumgebungen zugeschnitten und können Flüssigkeiten mit extrem hohen oder niedrigen Temperaturen sowie solche mit erhöhten Schmelzpunkten effizient bewältigen.

  4. Kompaktheit und Kosteneffizienz: Diese Pumpen zeichnen sich durch ein platzsparendes Design aus und zeichnen sich durch geringe Abmessungen, geringes Gewicht, minimalen Platzbedarf und reduzierte Installationskosten aufgrund ihrer kompakten Bauweise aus.

  5. Leiser und vibrationsgedämpfter Betrieb: Die Pumpen arbeiten geräuscharm und mit deutlich minimierten Vibrationen, dank ihrer vollständig geschlossenen Bauweise, die Kühlventilatoren und externe Lager überflüssig macht.

  6. Wartungseffiziente Schmierung: SeFluid’s canned motor pumps do not necessitate the external injection of lubricating fluid, thereby contributing to lower maintenance expenses and increased operational efficiency over time.

Geeignete Flüssigkeitstypen für Spaltrohrmotorpumpen

Spaltrohrmotorpumpen sind vielseitig einsetzbar und können ein breites Spektrum an Flüssigkeitstypen verarbeiten. Die Eignung einer Spaltrohrmotorpumpe für eine bestimmte Flüssigkeit hängt von Faktoren wie der chemischen Verträglichkeit, der Temperatur und dem Potenzial für Feststoffe ab. Hier sind einige Flüssigkeitstypen, die im Allgemeinen für Spaltrohrmotorpumpen geeignet sind:

  • Ätzende Flüssigkeiten: Spaltrohrmotorpumpen bestehen häufig aus korrosionsbeständigen Materialien und eignen sich daher für die Förderung korrosiver Flüssigkeiten. Dazu gehören Säuren, Laugen und andere ätzende Chemikalien, die häufig in der chemischen Verarbeitungsindustrie vorkommen.
  • Giftige Flüssigkeiten: Spaltrohrmotorpumpen sind abgedichtet, was Leckagen verhindert und sie für den Umgang mit giftigen Flüssigkeiten geeignet macht. Dies ist in Branchen von entscheidender Bedeutung, in denen die Eindämmung gefährlicher Stoffe Priorität hat.
  • Entflammbare Flüssigkeiten: Aufgrund ihrer leckagefreien Bauweise eignen sich Spaltrohrmotorpumpen zur sicheren Förderung brennbarer Flüssigkeiten. Sie werden häufig in Anwendungen eingesetzt, bei denen Brand- oder Explosionsgefahr besteht.
  • Hochtemperaturflüssigkeiten: Spaltrohrmotorpumpen können Flüssigkeiten bei extremen hohen und niedrigen Temperaturen fördern. Dadurch eignen sie sich für Anwendungen mit heißen Ölen, geschmolzenen Metallen und anderen Hochtemperaturflüssigkeiten.
  • Hochdrucksysteme: Aufgrund ihrer wellenlosen Bauweise sind Spaltrohrmotorpumpen gut für Hochdruckanwendungen geeignet. Sie können Flüssigkeiten unter erhöhten Druckbedingungen effizient handhaben.
  • Flüchtige Flüssigkeiten: Spaltrohrmotorpumpen können flüchtige Flüssigkeiten fördern, ohne dass die Gefahr einer Dampfleckage besteht. Dadurch eignen sie sich für Anwendungen mit Flüssigkeiten, die zum Verdampfen neigen.
  • Schlämme und Suspensionen: Abhängig von der spezifischen Konstruktion und Konstruktion können einige Spaltrohrmotorpumpen Flüssigkeiten fördern, die Feststoffe enthalten, wie z. B. Schlämme oder Suspensionen.
  • Petrochemie: Spaltrohrmotorpumpen werden in der petrochemischen Industrie häufig zur Förderung verschiedener Flüssigkeiten eingesetzt, die bei der Öl- und Gasverarbeitung anfallen, darunter Rohöl, raffinierte Produkte und petrochemische Derivate.

It’s essential to consult with pump manufacturers and carefully review the specifications of the canned motor pump to ensure it is suitable for the specific fluid and application requirements. The materials of construction, design features, and compatibility with the intended operating conditions are crucial considerations when selecting a canned motor pump for a particular fluid type.

Types

Selection of Type

Die Auswahl der am besten geeigneten Spaltrohrmotorpumpe für eine bestimmte Anwendung erfordert eine sorgfältige Bewertung mehrerer kritischer Faktoren. Hier ist eine umfassende Liste von Überlegungen bei der Auswahl einer Spaltrohrmotorpumpe:

  • FLÜSSIGKEITSEIGENSCHAFTEN: Zu den wichtigsten zu bewertenden Eigenschaften gehören die Viskosität der Flüssigkeit, der Temperaturbereich, die Korrosivität, die Abrasivität und die Toxizität. Diese Elemente sind für die Bestimmung des geeigneten Typs einer Spaltrohrmotorpumpe von wesentlicher Bedeutung.
  • ÜBERLEGUNGEN ZUR WARTUNG: Berücksichtigen Sie die Wartungsanforderungen wie Wartungsfreundlichkeit, Kosteneffizienz der Ersatzteilverfügbarkeit und die erwartete Lebensdauer der Pumpe, um eine langfristige Betriebszuverlässigkeit sicherzustellen.
  • SICHERHEITSANFORDERUNGEN: Bewerten Sie Sicherheitsaspekte, die Brand- oder Explosionsgefahr, Kontaminationsrisiko und Schutz des Personals umfassen, um eine sichere Betriebsumgebung zu gewährleisten.
  • BETRIEBSTEMPERATUREN: The intended fluid’s temperature range is crucial in identifying the type of canned motor pump with the necessary thermal compatibility.
  • DURCHFLUSSANFORDERUNGEN: Bestimmen Sie genau die erforderliche Durchflussrate, um eine Pumpe mit der richtigen Kapazität für Ihre Prozessanforderungen auszuwählen.
  • DRUCKBESCHRÄNKUNGEN: Berücksichtigen Sie den erforderlichen Förderdruck, um eine Pumpe mit der richtigen Förderhöhe für den vorgesehenen Systemdruck auszuwählen.
  • INSTALLATIONSPARAMETER: Berücksichtigen Sie Installationsbeschränkungen wie verfügbaren Platz, Kompatibilität der Stromversorgung und Rohrkonfigurationen, um eine nahtlose Integration in die vorhandene Infrastruktur sicherzustellen.
  • KOSTENANALYSE: Bewerten Sie die Gesamtbetriebskosten, einschließlich der Anfangsinvestition, des Energieverbrauchs während des Betriebs und der laufenden Wartungskosten, um eine finanziell umsichtige Entscheidung zu treffen.

Nach gründlicher Betrachtung aller oben genannten Faktoren können Sie sicher die Spaltrohrmotorpumpe ermitteln, die Ihren individuellen Anforderungen am besten entspricht. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, sich an einen namhaften Pumpenhersteller oder -lieferanten zu wenden, der Ihnen eine auf Ihre spezifische Anwendung zugeschnittene Fachberatung bieten kann, um die optimale Auswahl und den optimalen Einsatz der Spaltrohrmotorpumpe sicherzustellen.

Applications

Canned motor pumps provide numerous advantages, particularly in applications where leaks are unacceptable, high reliability is required, or hazardous materials are being handled. Here are some key applications of canned motor pumps:

  1. Nuclear Power Plants: Canned motor pumps are extensively used in nuclear power plants for circulating coolant in the primary and secondary circuits. They are ideal for handling radioactive fluids because of their leak-proof design and high-reliability features.

  2. Petrochemische Industrie: They are used in refineries and petrochemical facilities for pumping highly flammable, toxic, or volatile liquids. The hermetic seal ensures that there’s no risk of ignition due to sparks caused by motor failure.

  3. Chemical Processing: In processes where aggressive chemicals or dangerous substances are involved, canned motor pumps provide a safe transfer mechanism. They prevent leaks that could lead to environmental contamination or safety hazards.

  4. LNG/LPG Handling: In liquefied natural gas (LNG) and liquefied petroleum gas (LPG) facilities, canned motor pumps ensure safe pumping operations without leakage risks due to their robust containment capabilities.

  5. Subsea Applications: Canned motor pumps are utilized in underwater oil and gas exploration, where conventional pumps cannot be used due to depth and pressure constraints. They are designed to operate under high pressures and in challenging marine environments.

  6. Food & Pharmaceutical Industry: For hygienic and clean processes, canned motor pumps are used because they eliminate the risk of product contamination from lubricants or other fluids leaking into the pumped media.

  7. HVAC Systems: High-efficiency canned motor pumps are employed in heating, ventilation, and air conditioning (HVAC) systems for chilled water circulation, especially in critical installations where reliability is paramount.

  8. Waste Treatment: In waste treatment plants, they’re used for pumping hazardous or contaminated liquids safely, preventing leaks that might contaminate soil or groundwater.

  9. Aerospace Industry: Canned motor pumps are used in spacecraft cooling systems due to their compactness, high efficiency, and ability to operate in extreme conditions.

In summary, canned motor pumps find extensive use wherever high levels of safety, reliability, and leak prevention are crucial factors in pump operation. Their unique design allows for operation in environments that may be deemed too risky for standard pumps.

Angebotsanfrage

Talk to us

Wir empfehlen Ihnen dringend, entweder auf den untenstehenden QR-Code zu klicken oder ihn zu scannen, um direkt mit unseren Vertriebsingenieuren zu sprechen, damit wir Ihnen helfen können, die am besten geeigneten Produkte für Ihre Anwendungsanforderungen zu finden.

Verwandte Produkte

Additional Resources

Die Inline-Hochscherpumpe ist eine Maschine, die sich hervorragend zum hocheffizienten Feinmischen und Homogenisieren eignet. Es ist hygienisch und verfügt über eine starke Selbstansaugfähigkeit.
Hygienische Drehkolbenpumpe aus Edelstahl, mit hoher Präzision, langer Lebensdauer, einfach zu bedienen. Gut für Chemikalien, Lebensmittel, Pharmazie, Getränke und Kosmetika.
Hygienische Sinusoidalpumpe aus Edelstahl von SeFluid, ideal für hohe Viskosität oder scherempfindlich. Gut für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.
Sanitary screw pump is a kind of positive displacement pump. Its key parts are a screw rotor and a screw bush. SeFluid is excellent for producing it.
Doppelschneckenpumpen sind Verdrängerpumpen, die häufig für die Förderung von Flüssigkeiten mit hoher Viskosität oder mit Feststoffen verwendet werden.
Eine hygienische Kreiselpumpe ist ein spezieller Pumpentyp, der unter strikter Einhaltung von Hygiene- und Hygienestandards entwickelt wurde.

Follow Us