Hintergrund von SeFluid

Röhrenzentrifuge

Einführung der Röhrenzentrifuge

Die Röhrenzentrifuge ist eine Art Zentrifuge, die dazu dient, Flüssigkeiten anhand ihrer Dichte zu trennen. Die Zentrifuge funktioniert, indem sie eine Probe mit hoher Geschwindigkeit dreht, wodurch sich schwerere Partikel zur Außenseite des Röhrchens bewegen und leichtere Partikel zur Mitte hin. Dadurch kommt es zu einer Trennung der beiden Flüssigkeiten. Das röhrenförmige Design der Zentrifuge ermöglicht eine präzise Kontrolle der Flüssigkeitstrennung. Es wird häufig in der pharmazeutischen, biotechnologischen und chemischen Industrie zur Verarbeitung, Reinigung und Klärung verschiedener Flüssigkeiten eingesetzt. Das Gerät eignet sich besonders für die Handhabung kleiner Probenmengen und ermöglicht eine schnelle und effiziente Trennung komplexer Gemische.

Die Röhrenzentrifugenserie von SeFluid bietet zahlreiche Vorteile, die sie für viele Branchen zur ersten Wahl machen. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistung und zuverlässigen Produktqualität erfreuen sie sich bei internationalen Anwendern großer Beliebtheit. Darüber hinaus sind die Röhrenzentrifugen von SeFluid auch für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Sie sind einfach zu bedienen und zu warten, erfordern nur minimale Überwachung und verringern das Risiko von Ausfallzeiten.

Röhrenzentrifuge | SeFluid

Spezifikation

Leistung

0,4-3,0 kW

Kapazität

100-2500 l/h

Geschwindigkeit

10000-28000 U/min

Trommeldurchmesser

45-142 mm

Material

SS304, SS316

Prinzip der Röhrenzentrifuge

Röhrenzentrifugen arbeiten nach dem Prinzip der Sedimentation. Wenn eine Mischung aus Flüssigkeiten und Feststoffen in die Zentrifuge eingeführt wird, wird diese mit hoher Geschwindigkeit rotiert und erzeugt so eine Zentrifugalkraft. Die Zentrifugalkraft wirkt auf die Partikel in der Mischung und bewirkt, dass sie sich aufgrund ihrer Dichte trennen. Die schwereren Partikel bewegen sich zum Boden des Röhrchens, während sich die leichteren Partikel nach oben bewegen. Diese Trennung wird durch die hohe Zentrifugalkraft erleichtert, die durch die Rotation des Rotors erzeugt wird.

Die Maschine besteht aus einem zylindrischen Rotor, der sich mit hoher Geschwindigkeit dreht, und einer Reihe von Rohren, die am Rotor befestigt sind. Die Probe wird in die Röhrchen eingeführt und während sich der Rotor dreht, bewegen sich die schwereren Partikel in der Probe zum Boden des Röhrchens, während sich die leichteren Partikel nach oben bewegen. Die abgetrennten Komponenten können dann gesammelt und zur weiteren Analyse oder Verarbeitung verwendet werden.

Vorteile der Röhrenzentrifugenserie von SeFluid

Die Röhrenzentrifuge bietet zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Trennmethoden und ist daher für viele Anwendungen die erste Wahl. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

Hohe Effizienz

Seine hohe Rotationsgeschwindigkeit und die große Sedimentationsfläche ermöglichen eine schnelle und effiziente Trennung der Komponenten, selbst in komplexen Mischungen.

Dauerbetrieb

Im Gegensatz zu Batch-Zentrifugen arbeitet sie kontinuierlich und ermöglicht so einen höheren Durchsatz und eine gleichmäßigere Produktqualität.

Einfach zu bedienen und zu warten

Die Maschinen zeichnen sich durch ein einfaches Design mit wenigen beweglichen Teilen aus, wodurch sie einfach zu bedienen und zu warten sind. Sie haben eine lange Lebensdauer und erfordern nur minimale Wartung, wodurch Ausfallzeiten und Betriebskosten reduziert werden.

Kompaktes Design

Das kompakte Design der Maschine spart wertvolle Stellfläche in Produktionsanlagen und ermöglicht eine einfache Integration in bestehende Prozesslinien.

Energieeffizienz

Dieser Zentrifugentyp verbraucht im Vergleich zu anderen Trennmethoden weniger Energie und ist somit eine umweltfreundliche und kostengünstige Option.

Kostengünstig und wiederholt

Sie sind kostengünstig und können mehrfach verwendet werden, was sie für viele Branchen zu einer wertvollen Investition macht. Die in der Zentrifuge verwendeten Röhrchen können leicht gereinigt und wiederverwendet werden, wodurch die Kosten für Verbrauchsmaterialien gesenkt werden.

Anwendungen der Röhrenzentrifuge

Rohrzentrifugen werden aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Effizienz und kompakten Bauweise in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen eingesetzt. Zu den wichtigsten Anwendungen gehören:

Pharmazeutische und biotechnologische Industrie

Es wird in großem Umfang bei der Herstellung von Impfstoffen, Antibiotika und anderen biopharmazeutischen Produkten verwendet. Sie helfen dabei, Zellen, Zelltrümmer und andere Verunreinigungen aus dem Produktstrom zu trennen und sorgen so für hohe Qualität und Reinheit.

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie wird es häufig zur Klärung von Säften, Weinen und anderen Produkten eingesetzt. Sie helfen dabei, Feststoffe wie Fruchtmark und Hefe zu entfernen, um ein klares, hochwertiges Produkt zu erzeugen.

Chemieindustrie

Rohrzentrifugen werden in der chemischen Industrie zur Trennung von Flüssigkeit-Flüssigkeit- und Flüssigkeit-Feststoff-Gemischen eingesetzt, beispielsweise zur Trennung von Wasser von Öl oder zur Entfernung von Feststoffen aus einer flüssigen Suspension.

Umweltanwendungen

Die Zentrifugen werden für verschiedene Umweltanwendungen eingesetzt, beispielsweise zur Abwasserbehandlung und Schlammentwässerung. Sie helfen dabei, feste Verunreinigungen vom Wasser zu trennen und ermöglichen so eine effiziente Abfallentsorgung und Wasserrecycling.

Angebotsanfrage

Sprechen Sie jetzt mit uns!

Wir empfehlen Ihnen dringend, auf die folgenden Kanäle zu klicken oder den untenstehenden QR-Code mit Ihrem Mobiltelefon zu scannen und direkt mit unseren professionellen Vertriebsingenieuren zu sprechen, um das am besten geeignete Produkt für Ihre Anwendungsanforderungen zu erhalten.

NACHRICHTEN

Arbeitskopf des Hochschermischers

Der Arbeitskopf ist eine entscheidende Komponente eines Hochschermischers und spielt eine entscheidende Rolle für dessen Funktionalität und Leistung.
Ein Homogenisator mit hoher Scherung ist eine Art Gerät, das zum Mischen, Emulgieren und Dispergieren von Materialien verwendet wird. Es ist nützlich für Arzneimittel, Lebensmittel und Getränke.
Mischblätter mit hoher Scherkraft werden häufig in verschiedenen industriellen Prozessen eingesetzt. Sie sind darauf ausgelegt, eine starke Mischscherkraft zu erzeugen.
Ein Labormischer mit hoher Scherung ist eine Art Ausrüstung für die Laborforschung und -entwicklung, um flüssige Mischungen in stabile Emulsionen zu emulgieren.
Hochschermischer sind in vielen Industriezweigen unverzichtbare Geräte. Bei der Auswahl eines Hochschermischers müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden.
Entdecken Sie die Wissenschaft und Anwendungen von Hochscheremulgatoren, von Kosmetika über Pharmazeutika bis hin zu Lebensmitteln.

VERWANDTE PRODUKTE

Bild einer Schubzentrifuge - SeFluid

KONTAKT

Nr. 10, Jinhai Road, Hefei, China 201400
Telefon: +86 156 6910 1862
Fax: +86 551 5843 6163
Macht. Diulfesobfsctd@selas

FOLGEN SIE UNS

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihnen innerhalb eines Tages antworten. Sie können auch auf folgende Weise direkt mit uns sprechen:

WhatsApp
WhatsApp
Telegram
Telegram
WeChat
WeChat