Hintergrund von SeFluid

Hochdruckhomogenisator

Einführung des Hochdruckhomogenisators

Ein Hochdruckhomogenisator ist eine Maschine, die für präzise und effiziente Homogenisierungsprozesse eingesetzt wird. Es wird häufig in Branchen wie der Lebensmittel-, Pharma-, Kosmetik-, Biotechnologie- und Chemieindustrie eingesetzt. Diese Ausrüstung wurde entwickelt, um die Partikelgröße auf den Nanometerbereich zu reduzieren, was sie ideal für Anwendungen macht, die eine feine und gleichmäßige Mischung erfordern. Durch die Nutzung von hohem Druck und intensiver Turbulenz zersetzt der Hochdruckhomogenisator Partikel, Tröpfchen oder Aggregate, was zu einem gleichmäßigen und stabilen Produkt führt. Seine Vielseitigkeit und sein breites Anwendungsspektrum machen es zu einem wertvollen Werkzeug in verschiedenen Herstellungsprozessen.

Der Hochdruckhomogenisator von SeFluid besteht hauptsächlich aus einer Hochdruckhomogenisierungskammer und einem Booster-Mechanismus. Das Innendesign der Homogenisierungskammer wurde speziell entwickelt, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Innerhalb dieser Kammer wird mithilfe einer oder mehrerer Hochdruckpumpen Hochdruck erzeugt. Anschließend erfolgt die Hochdruckentladung durch einen einstellbaren engen Spalt innerhalb des Homogenisierungsventils.

Hochdruckhomogenisator - SeFluid

Spezifikation

Leistung

5,5-45 kW

Kapazität

500-5000 l/h

Max. Druck

200 MPa

Material

SS304, SS316

So funktioniert der Hochdruckhomogenisator

Ein Hochdruckhomogenisator ist ein leistungsstarkes Werkzeug zum Mischen und Zerkleinern von Partikeln in Flüssigkeiten oder Suspensionen, indem er sie mit unglaublich hohem Druck durch eine enge Öffnung drückt. Stellen Sie es sich wie einen Milchshake-Hersteller mit Superkräften vor, aber statt cremiger Leckereien kann es alles verarbeiten, von empfindlichen Emulsionen in der Kosmetik bis hin zu robusten Zellwänden in der Biotechnologie. So funktioniert das:

1: Pumpen

Der zu homogenisierende Stoff, beispielsweise eine Flüssigkeit oder Suspension, wird mit einer Kolbenpumpe in den Hochdruckhomogenisator gepumpt. Die Pumpe übt Druck auf die Substanz aus und drückt sie in die Homogenisierungskammer.

2: Hochdruckerzeugung

Im Inneren der Homogenisierungskammer erzeugen eine oder mehrere Hochdruckpumpen einen deutlichen Druckanstieg. Dieser Druck kann je nach Anwendung zwischen 1000 und 2000 bar (14.500 bis 29.000 psi) oder höher liegen.

3: Homogenisierungsventil

Die unter hohem Druck stehende Substanz passiert ein schmales Homogenisierungsventil. Dieses Ventil erzeugt eine Hochdruckzone und einen plötzlichen Druckabfall, was zu starken Turbulenzen und Scherkräften innerhalb der Flüssigkeit führt.

4: Partikelstörung

Während die Substanz das Homogenisierungsventil passiert, verursachen die starken Turbulenzen und Scherkräfte eine Partikelzerstörung. Größere Partikel, Tröpfchen oder Aggregate werden in kleinere Partikel zerlegt, was zu einer gleichmäßigeren Mischung führt.

5: Wiederholte Durchgänge

In einigen Fällen kann die Substanz mehrere Durchgänge durch das Homogenisierungsventil durchlaufen, um den Homogenisierungseffekt weiter zu verstärken. Jeder Durchgang trägt dazu bei, die Partikelgröße zu reduzieren und die Gleichmäßigkeit der Mischung zu verbessern.

6: Druckentlastung

Nach dem Passieren des Homogenisierungsventils wird der Druck abgebaut und die homogenisierte Substanz verlässt den Hochdruckhomogenisator zur weiteren Verarbeitung oder Sammlung.

Durch die Nutzung von hohem Druck, Turbulenzen und Scherkräften reduziert der Hochdruckhomogenisator effektiv die Partikelgröße, mischt Zutaten und erzeugt gleichmäßige Mischungen. Die einstellbaren Parameter wie Druck- und Ventileinstellungen ermöglichen eine individuelle Anpassung an spezifische Produktanforderungen.

Vorteile des Hochdruckhomogenisators

Hochdruckhomogenisatoren bieten in verschiedenen Branchen und Anwendungen mehrere Vorteile. Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

Reduzierung der Partikelgröße

Hochdruckhomogenisatoren reduzieren die Partikelgröße äußerst effektiv und führen zu einem gleichmäßigeren und stabileren Produkt. Dies ist in Branchen wie der Lebensmittelverarbeitung und der Pharmaindustrie von entscheidender Bedeutung, in denen eine gleichbleibende Textur und Qualität erwünscht ist.

Verbesserte Produktstabilität

Die von Hochdruckhomogenisatoren ausgeübten starken Scherkräfte tragen dazu bei, Partikel aufzubrechen und eine bessere Dispersion und Vermischung der Zutaten zu fördern. Dies führt zu einer verbesserten Stabilität und einer geringeren Trennung oder Absetzung von Komponenten im Endprodukt.

Verbesserte Homogenisierung

Hochdruckhomogenisatoren bieten im Vergleich zu anderen Methoden eine überlegene Homogenisierung. Sie sorgen für eine gründliche Mischung und gleichmäßige Verteilung der Komponenten, was zu einem gleichmäßigeren Produkt mit verbesserten Eigenschaften wie Geschmack, Textur und Aussehen führt.

Emulsionsbildung

Diese Homogenisatoren sind äußerst effektiv bei der Herstellung stabiler Emulsionen, indem sie nicht mischbare Flüssigkeiten zu einer feinen und gleichmäßigen Mischung dispergieren. Dies ist in Branchen wie der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie von entscheidender Bedeutung, wo Emulsionen eine wichtige Rolle bei der Produktformulierung spielen.

Zellstörung

Hochdruckhomogenisatoren werden in der Biotechnologie- und Pharmaindustrie häufig eingesetzt, um Zellen aufzubrechen und intrazelluläre Inhalte freizusetzen. Dies ermöglicht die Extraktion wertvoller Verbindungen wie Proteine, Enzyme und pharmazeutische Substanzen.

Skalierbarkeit und Flexibilität

Hochdruckhomogenisatoren sind in verschiedenen Größen und Konfigurationen erhältlich und eignen sich daher sowohl für die Forschung im Labormaßstab als auch für die großindustrielle Produktion. Sie können unterschiedliche Durchflussraten, Druckeinstellungen und Viskositätsbereiche verarbeiten und bieten Flexibilität bei der Prozessoptimierung und Skalierung.

Prozesssteuerung

Hochdruckhomogenisatoren sind häufig mit fortschrittlichen Steuerungssystemen ausgestattet, die eine präzise Einstellung von Betriebsparametern wie Druck, Durchflussrate und Temperatur ermöglichen. Dies ermöglicht eine bessere Prozesskontrolle und Optimierung für spezifische Produktanforderungen.

Vorteile des Hochdruckhomogenisators von SeFluid

Als renommierter Hersteller im Bereich Verarbeitungsausrüstung bietet SeFluid ein außergewöhnliches Sortiment an Hochdruckhomogenisatoren, die Innovation, Effizienz und Zuverlässigkeit verkörpern. Die Hochdruckhomogenisatoren von SeFluid wurden entwickelt, um in verschiedenen Branchen wie der Lebensmittelverarbeitung, Pharmazeutik, Kosmetik und Chemieindustrie hervorragende Leistungen zu erbringen. Sie bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die uns von der Konkurrenz abheben.

Erweiterte technologische Integration

Die Hochdruckhomogenisatoren von SeFluid verfügen über modernste Technologien, die eine präzise Kontrolle über Druck, Durchflussrate und Verarbeitungsparameter gewährleisten. Dies führt zu hervorragenden Homogenisierungsergebnissen mit gleichmäßiger Partikelgrößenverteilung und ausgezeichneter Produktstabilität.

Effiziente Verarbeitungsmöglichkeiten

Diese Maschinen sind mit Hochleistungspumpen und Ventilen ausgestattet, die eine schnelle und effektive Verarbeitung unterschiedlichster Mischungen ermöglichen. Die Fähigkeit, hohe Drücke von bis zu 29.000 psi oder mehr zu bewältigen, sorgt für einen effizienten Abbau selbst der hartnäckigsten Aggregate und Agglomerate.

Vielseitigkeit und Anpassung

SeFluid versteht die einzigartigen Anforderungen verschiedener Branchen und Anwendungen. Unsere Hochdruckhomogenisatoren können auf die spezifischen Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden und bieten Optionen für unterschiedliche Kapazitäten, Druckeinstellungen und Hygienedesigns für Lebensmittel- und Pharmaanwendungen.

Verbesserte Produktqualität

Durch die Erzielung einer beispiellosen Homogenisierung tragen die Hochdruckhomogenisatoren von SeFluid zu einer verbesserten Produkttextur, einem besseren Erscheinungsbild und einer verbesserten Haltbarkeit bei. Sie ermöglichen die Herstellung stabiler Emulsionen und Suspensionen mit kleinen Partikelgrößen und enger Größenverteilung und sorgen so für eine gleichbleibende Produktqualität.

Benutzerfreundliche Bedienung und Wartung

SeFluid legt bei unseren Hochdruckhomogenisatoren großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit und Wartung. Intuitive Steuerungssysteme und zugängliche Komponenten ermöglichen einen reibungslosen Betrieb und vereinfachen Reinigungs- und Wartungsverfahren, wodurch Ausfallzeiten minimiert und die Produktivität maximiert werden.

Haltbarkeit und Zuverlässigkeit

Die Hochdruckhomogenisatoren von SeFluid werden aus hochwertigen Materialien und Präzisionstechnik hergestellt und sind so konstruiert, dass sie den Strapazen industrieller Umgebungen standhalten. Robuste Konstruktion und strenge Qualitätskontrollmaßnahmen sorgen für langfristige Betriebssicherheit und minimalen Wartungsaufwand.

Anwendungen von Hochdruckhomogenisatoren

Anwendung des Hochdruckhomogenisators 3 – SeFluid

Pharmaindustrie

Herstellung von Mikroemulsionen, Liposomen, Suspensionen und Mikrokapseln.

Bioingenieurwesen | Hochdruckhomogenisator | SeFluid

Bioingenieurwesen

Zellzerkleinerung, Extraktion und Homogenisierung intra- und extrazellulärer Substanzen.

Anwendung von Hochdruckhomogenisator 1 – SeFluid

Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Emulgierung und Homogenisierung zur Verbesserung der Produktstabilität.

Anwendung des Hochdruckhomogenisators 4 – SeFluid

Kosmetik- und Feinchemieindustrie

Homogenisierung und Dispergierung von Produkten für ein höheres Qualitätsniveau.

Angebotsanfrage

Sprechen Sie jetzt mit uns!

Wir empfehlen Ihnen dringend, entweder auf den untenstehenden QR-Code zu klicken oder ihn zu scannen, um direkt mit unseren Vertriebsingenieuren zu sprechen, damit wir Ihnen helfen können, die am besten geeigneten Produkte für Ihre Anwendungsanforderungen zu finden.

VERWANDT

Ultraschallmischer 2 | SeFluid

Ultraschall-Mischgerät

NACHRICHTEN

Der Arbeitskopf ist eine entscheidende Komponente eines Hochschermischers und spielt eine entscheidende Rolle für dessen Funktionalität und Leistung.
Ein Homogenisator mit hoher Scherung ist eine Art Gerät, das zum Mischen, Emulgieren und Dispergieren von Materialien verwendet wird. Es ist nützlich für Arzneimittel, Lebensmittel und Getränke.
Mischblätter mit hoher Scherkraft werden häufig in verschiedenen industriellen Prozessen eingesetzt. Sie sind darauf ausgelegt, eine starke Mischscherkraft zu erzeugen.
Ein Labormischer mit hoher Scherung ist eine Art Ausrüstung für die Laborforschung und -entwicklung, um flüssige Mischungen in stabile Emulsionen zu emulgieren.
Hochschermischer sind in vielen Industriezweigen unverzichtbare Geräte. Bei der Auswahl eines Hochschermischers müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden.
Entdecken Sie die Wissenschaft und Anwendungen von Hochscheremulgatoren, von Kosmetika über Pharmazeutika bis hin zu Lebensmitteln.

KONTAKT

Nr. 10, Jinhai Road, Hefei, China 201400
Telefon: +86 156 6910 1862
Fax: +86 551 5843 6163
Macht. Diulfesobfsctd@selas

FOLGEN SIE UNS

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden Ihnen innerhalb eines Tages antworten. Sie können auch auf folgende Weise direkt mit uns sprechen:

WhatsApp
WhatsApp
Telegram
Telegram
WeChat
WeChat